Hypnose Grundausbildung

Zielgruppe

Die Hypnose Grundausbildung richtet sich an Personen, die: 

  • in Kontexten mit größerem kommunikativen Anteil tätig sind (Berater, Therapeuten, Pädagogen und viele mehr), 
  • sich einen tieferen Kontakt mit sich selbst und anderen wünschen oder 
  • neugierig sind und gerne selbst mehr Tranceerfahrungen erleben und üben möchten. 

Für Neueinsteiger, Quereinsteiger, Neugierige und Hypnose-Interessierte. 

Dauer und Ablauf

Hypnose Grundausbildung Dauer und Ablauf

Aufbau

  • Präsenztraining von 45 Stunden in 6 Tagen 
  • 3 Module 

Ausbildungsort

Physiotherapiepraxis Annika Cost

Stiftstr. 14

60313 Frankfurt


Hypnose Basics

Das 1. Modul der Hypnose Grundausbildung kann auch einzeln als Kurs "Hypnose Basics" gebucht werden. Danach kannst Du entscheiden, ob Du den Grundkurs komplett besuchen möchtest.  

Termine

Hypnose Grundausbildung Termine

Termine Herbst 2022

  • 1. Modul: 10. -11.09.2022 (Hypnose Basics)
  • 2. Modul: 08. - 09.10.2022
  • 3. Modul: 12. - 13.11.2022

Die Ausbildungszeiten sind jeweils samstags und sonntags von 10 - 18:30 Uhr. 

Hypnose Grundausbildung Termine

Termine Frühjahr 2023

  • 1. Modul: 11. - 12.02.2023 (Hypnose Basics)
  • 2. Modul: 11. - 12.03.2023
  • 3. Modul: 22. - 23.4.2023

Die Ausbildungszeiten sind jeweils samstags und sonntags von 10 - 18:30 Uhr. 

Hypnose Grundausbildung Termine

Termine Herbst 2023

  • 1. Modul: 23. - 24.9.2023 (Hypnose Basics)
  • 2. Modul: 21. - 22.10.2023
  • 3. Modul: 25. - 26.11.2023

Die Ausbildungszeiten sind jeweils samstags und sonntags von 10 - 18:30 Uhr. 


Inhalte

MODUL 1 -

HYPNOSE BASICS

Trainerin: Stephanie Konkol

  • Grundlagen der Hypnosegeschichte, zu Milton Erickson und Ericksonian Hypnosis
  • verschiedene Arten mit sich selbst und mit anderen in einen tieferen Kontakt zu kommen
  • Gestaltung der Beziehung durch Pacing & Leading
  • Trancephänomene erkennen
  • Anzeichen eines Trancezustands
  • Problemtrancen lösen
  • Trancezustände einleiten
  • erste prozess- und lösungsorientierte Interventionen
  • Repräsentationssysteme
  • Als-ob in Trance
  • erste Schritte einer Hypnosesitzung
  • Grundelemente der Induktionstechniken im Milton-Modell 
  • Standardinduktion
  • erste Kontaktaufnahme zum Unterbewusstsein
  • Selbsthypnose

MODUL 2 -

HYPNOTISCHE SPRACHE & ZIELE

Trainer: Michael Klein

  • Sprache und Wirklichkeit
  • fortgeschrittene Sprachmuster:
    • Meta-Modell
    • Milton-Modell
    • Sprachmuster-Matrix für Trance

  • hypnotische Sprache
  • direkte und indirekte Suggestion
  • Hypnosystemische Aspekte
  • Ziellandschaft und Logische Ebenen
  • Auftragsklärung

MODUL 3 -

UNBEWUSSTE SIGNALGEBUNG & KÖRPERSPRACHLICHE BEWUSSTHEIT

Trainerin: Stephanie Konkol

  • verschiedene Arten von Hypnose
  • maßgeschneiderte Trance
  • Ideomotorische Signalgebung
  • Erkennen unbewusster Signale im Kommunikationsprozess
  • körpersprachliche Bewusstheit zu sensorischer Genauigkeit
  • Trance-Ausleitung und Reorientierung
  • Arbeit ohne Inhalt
  • Kontaktaufnahme zum Unbewussten
  • Indikationen und Kontraindikationen für Hypnose
  • Suggestibilitätstests & Convincer
  • Blickfixation
  • positive Suggestionen & Schwerpunktthemen
  • Abschluss

Ausbildungskosten

Hier findest Du alle Infos rund um die Ausbildungskosten:

Zertifizierung

Unsere Ausbildungen sind zertifiziert von der World Hypnosis Organization.


Die Zertifizierung zum Hypnosis Technician, WHO kann erfolgen, wenn folgende Voraussetzungen erfüllt sind:

  1. Absolvierung der Module 1 - 3,
  2. Erstellen einer eigenen Tranceinduktion,
  3. Abschluss "Hypnosis Technician, WHO"

Die WHO-Zertifizierungsgebühr beträgt aktuell 15 EUR.

Anmeldung

Hier gibt es den Anmeldebogen zur Ausbildung:

Download
Anmeldung Hypnose Seminare.pdf
Adobe Acrobat Dokument 288.5 KB

mögliche Ausschlussgründe

Bitte teile mir unbedingt mit, wenn einer der nachfolgend aufgezählten Sachverhalte auf Dich zutrifft:

  • Psychose (z.B. Schizophrenie, Bipolare Störung, Endogene Depressionen...),
  • Persönlichkeitsstörung,
  • Epilepsie und ähnliche Anfallserkrankung,
  • Herzerkrankung,
  • Erkrankung des zentralen Nervensystems,
  • Thrombose,
  • Depressionen (bestimmte Arten),
  • ADS (bestimmte Arten),
  • kürzlich vorgefallener Herzinfarkt oder Schlaganfall,
  • geistige Behinderung,
  • Suchterkrankung (Drogenabhängigkeit, Alkoholabhängigkeit, Medikamentenabhängigkeit),
  • Einnahme von Psychopharmaka,
  • Schwangerschaft oder
  • Du aufgrund Deiner Anliegens auch in ärztlicher Behandlung bist.  

Im gemeinsamen Gespräch werden wir dann erörtern, ob vor einer Hypnose Anwendung erst die Einwilligung des entsprechenden Arztes oder Therapeuten eingeholt werden muss. Es ist auch möglich, dass wir von einer Hypnose Ausbildung abraten oder eine Teilnahme ablehnen müssen.

Anmeldung zu Hypnose Ausbildung Training